Ins Notizbuch, S. 2

Ein Autor, zumal ein Lehrbuchautor, kann dem Leser nicht deutlicher zeigen, dass er nicht die Absicht hat, ihm zu dienen, als durch eifrige Verwendung von Fußnoten. Was soll denn der arme Leser mit den Fußnoten anfangen. Soll er ihnen etwa nachgehen?

– Fritjof Haft, Einführung in das juristische Lernen, S. 298

Vom juristischen Bloggen wurde der böse Teufel der Zitatologie bisher ferngehalten. Wir haben nicht vor das zu ändern.